Interreg_Projekt 

"Zukunftsorte Bodensee"

Im November 2023 gab es von Seite der Verantwortlichen des Interreg Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein-Programmes "grünes Licht" für unser Aufbauprogramm "Zukunftsorte Bodensee". Gemeinsam mit Heimat Bärenweiler, Neuland Plus, Gründerschiff Konstanz wird der WirkRaum in Dornbirn einer der Ausgangspunkte für ein Netzwerk im Bodenseeraum sein, das Kooperationsorte in sehr unterschiedlichen Ausprägungen näher zusammenbringen wird. Austausch, Knowhowtransfer und ein gutes Standing in der Öffentlichkeit schaffen, so lauten die Kernziele. Wer sich genauer umsieht, der entdeckt, bereits eine großes Vielfalt innovativer Orte und engagierter Menschen, die sich für eine nachhaltige und damit lebenswerte Entwicklung des Großraums Bodensee starkt machen. Die SDG spielen dabei mit eine Rolle.

Info-Termine zu 

"Zukunftsorte Bodensee"

Am 11. April 2024 (WirkRaum, Dornbirn), am 18. April 2024 (Heimat Bärenweilen, Kißlegg) und am 25. April 2024 (Co-Working St. Johann, Konstanz) jeweils Beginn um 17 Uhr. 

SDG Forum Bodensee 2024

Auch 2024 wollen wir wieder mit dem Online-Format für den Austausch in der Region "kurze Wege" ermöglichen. Wer beim nächsten Termin gerne dabei ist und noch nicht in unserem Verteiler ist, kann sich gerne hier per Mail anmelden.

Zurückliegende Events

SDG Forum in Schaan (FL)

Am Do., den 8. Juni 2023 fand das erste physische Treffen in der 4-Länderregion statt. SDG Allianz Liechtenstein und SDG Forum Vorarlberg luden zum Austausch im Perspektivenraum des Projektes "Ich, die Zukunft". Neben dem Austausch mit den Machern des Turmprojektes stellten wir den aktuellen Stand unseres Interreg-Antrages zu den "Zukunftsräumen Bodenseeraum" vor, um möglichst vielen Interessierten dazu einen Zugang zu ermöglichen. In einem Fishbowl-Format thematisierten wir mit Expert*innen aktuelle Perspektiven zur Umsetzung der Idee der SDG in der 4-Länderregion. 

schaan sdg forum perspektiven zukunft
Netzwerk Nachhaltigkeit Trend Kooperation

Verbundenheit stiften 

In der Region um den Bodensee ist viel Kompetenz und Innovationskraft beheimatet. Deshalb wollen wir aufeinander zugehen und mit Hilfe der Anliegen der SDG die Region in ihrer nachhaltigen Ausrichtung unterstützen. Der Austausch zwischen Akteur*innen aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft, öffentlicher Verwaltung oder Bildung in unterschiedlichen kleinen Formaten und Kooperation erscheint uns ein gutes Werkzeug, die Verbundenheit zu stärken, Ideen weiter zu bringen und konkrete Maßnahmen zu setzen.

Vernetzungstreffen online

Der Austausch zu Projekten und Vorhaben findet jeweils pro Quartal unter wechselnder Gastgeberschaft aus der Region um den Bodensee statt. Interessierte können ihre Projekte und Themen zur Diskussion vorstellen. 

Wissen Transfer Prototypen

Wissenstransfer stärken 

Das SDG Forum Bodensee ist bestrebt, die Verbundenheit in der Bodenseeregion zwischen innovativen und nachhaltig ausgerichteten Einrichtungen und Multipliktoren zu stärken. Der fachliche Austausch, eine kollegiale Beratung und gemeinsames Lobbying bei Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft zählen zu den ergänzenden Aktivitäten.