SDG Friedensklima Ausstellung Gemeinde Lech

Sommer 2024


SDG 7 leistbare Energie Nachhaltigkeit

SDG 7 leistbare Energie

 

 

Grüne Energie für Lech Zürs am Arlberg

Lech Zürs am Arlberg setzt schon lange auf erneuerbare Energien. Mit den bestehenden vier Biomasse-Heizkraftwerken kann bereits die gesamte benötigte Wärmeenergie für alle Haushalte und Betriebe geliefert werden. Das neu errichtete Kleinwasserkraftwerk am Zürsbach, zwischen Zürs und Lech, deckt seit 2023 mit einer jährlichen Erzeugung von ca. 7 Mio. kWh etwa 10 bis 15% des benötigten Gesamtstrombedarfs ab.

Auf dem Kläranlagengebäude und dem Bauhof Lech wurde eine Photovoltaikanlage installiert. Diese Investitionen stärken die Versorgungssicherheit und den Ausbau der Energieautarkie der Gemeinde. Durch die eigenen Biomasse-Heizwerke, Photovoltaikanlagen und das Wasserkraftwerk wird die lokale Wertschöpfung gestärkt, die Abhängigkeit von Energiepreisschwankungen reduziert und der Umweltschutz verbessert.

Mit der „Green Energy“-Förderung unterstützt die Raiffeisenbank Lech Investitionen in intelligente Energielösungen zu attraktiven Konditionen. Immer mehr Betriebe und private Haushalte setzen auf erneuerbare Energie aus Solar- und Photovoltaikanlagen sowie Stromspeichern.

Diese Maßnahmen sind ein bedeutender Schritt hin zu einer nachhaltigen und sauberen Energiezukunft für Lech Zürs am Arlberg.