Events 

Präsentation SDG-

Kamapgne 

REBELS OF CHANGE 


Dienstag, 18. Okt. 2022 - 16:30 bis 18:30 Uhr
Bahnhofstraße 15 (Am Lindengrund), 4. OG, Dornbirn

Die globalen Nachhaltigkeitsziele der UNO (SDG) verstehen sich als Kompass für eine nachhaltige Ausrichrtung von allen gesellschaftlichen Bereichen und eine verstärkte Zusammenarbeit zur Erreichung dieser Ziele. Ausgerichtet auf ein gutes Leben für alle und die vorrangige Absicht dabei niemand zurückzulassen, sind die Ziele eine Antwort auf die zunehmenden Konflikte im Weltlauf um die Ressourcen dieser Welt und dramatischer Klimaveränderungen, welche weite Teile des Globus massiv bedrohen.  

Die Kampagne schafft als Schulterschluss verschiedener Organisationen erstmal ein neues Format an Zusammenarbeit, das dazu beiträgen soll die Idee der SDG zu neuen Kooperationen verkörpern und die Entwicklung geeigneter Zugänge zu den Zielgruppen und Stakeholdern zu forcieren.

Wir sprechen mit dieser Veranstaltung Personen an, die im Bereich Jugend, Bildung, Wirtschaft und Verwaltung  das Bewusstsein für mehr Nachhaltigkeit stärken wollen. 

Dritte Orte - Netzwerk für nachhaltige Entwicklung

Dienstag, 8. Nov. 2022 - 16 bis 19:00 Uhr
Ravensburg, 

Zukunftsorte sind für uns Orte, 

die sowohl Lebens - und Arbeitsraum, als auch Begegnungsstätten und Brutkästen für neue Ideen sind. Zukunftsorte binden unterschiedliche Stakeholder ein und beteiligen Nutzer*innen an Ideenfindungs-, Gestaltungs- und Entscheidungsprozessen. Hier steht die Lebensqualität für alle und die Verantwortung für kommende Generationen im Mittelpunkt des Handelns. Zukunftsorte sind wichtig für die Entwicklung kreativer und innovativer Kompetenzen: Damit die Herausforderungen der gesellschaftlichen Transformation gestaltet und bewältigt werden können. 

 

Im Rahmen unserer Veranstaltung zeigen wir auf und diskutieren: 

• welche Best-Practice-Beispiele geben Inspiration für Neues 

• welche Fördermöglichkeiten vorhanden sind, 

• welche Möglichkeiten zur Entwicklung eines „Zukunftsortes“ in 

unserer Region bestehen, 

• welche bodenseeumspannenden Vernetzungsideen umgesetzt werden 

können (langfristiges Netzwerk zum Thema „Zukunftsorte“) 



Ravensburg Dritte Orte Netzwerk

Wir sprechen mit dieser Veranstaltung Personen an, die an solchen "Dritten Orten" in Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung sowie Bildung und Kultur in mitgestaltender Funktion aktiv sind und Interesse daran haben, künftig durch Wissenstransfer und Zusammenarbeit in der Bodenseeregion die Wirksamkeit ihrer Standorte zu stärken.